März 24 2024

Die endlose Suche nach Relevanz: Eine Woche im Leben der ‚größten deutschen Internet-Stars‘!“

Wir sind immer noch bei den „größten Internet-Stars des Landes“ und „Platz 1 der beliebtesten Fashion-Influencerinnen Deutschlands“ … zumindest wird dieses Bild ja in Dauerberieselung seit Jahren der Öffentlichkeit am Leben erhalten und fürstlich vermarktet. Dass dies in der Realität schon lange erschreckend anders ist und dilettantisch versucht wird es künstlich am Leben zu erhalten, deckt dieser Watch-Blog auf … nunmehr befinden wir uns also in einer neuen Woche der Banalitäten! Willkommen dazu.

Am Montag ist unsere Lisa wieder aktiv und postet mehrere belanglose Storys, sowie ein neues Reel. Werbung und Glauben wechseln sich ja in sporadischer Regelmäßigkeit ab – heute geht es damit wieder mal um ihren Glauben („Let there be light; and there was light. ?„). Zu sehen gibt es außerdem am Nachmittag eine weitere stumme Komposition von Strand, Sonnenuntergang und einem glücklichen Paar! Lisa ist heute 7 Accounts entfolgt …

Lena, die (unter Tränen) vor gut einem Jahr medial darüber schwadroniert hatte, von den „bösen“ Fans u.a. wegen ihres „Girl in Red“ Livestream ja nur noch auf ihre Sexualität reduziert zu werden, reduziert sich am heutigen Abend mit einem Ausschnitt aus diesem besagten Livestream selbst auf ihre Sexualität und wirft das ausgelutschte alte Thema – thematisiert in einem neuen TikTok – wieder in den virtuellen Raum. Davon, dass das Like-zu-Kommi-Verhältnis erneut unauthentisch wirkt, mal abgesehen … schon irgendwie traurig, wenn man offensichtlich keine andere Themen mehr hat und man krampfhaft alle Jahre wieder versucht diese alte Suppe aufzuwärmen.

Am Dienstag ist ein neues Outfit, Straßenschuhe und Kopfbedeckung (im Wohnzimmer) Thema bei Lena (“lil ootd“), welche mehrfach stumm in der Insta Story und in einem TikTok präsentiert werden … hier auch wieder mit Lisa-Effekt, damit es für den Auftraggeber schön aussieht. Und wer das ist!? Die auffällige neue Weste stammt vom Skaterladen aus ihrer Schleichwerbewoche und kostet stolze 250€. Keine Werbeplatzierung, selbstverständlich … ständig neue teure Klamotten, die danach nie wieder auftauchen, immer selber Marken sind rein zufällig! Kurz vor Mitternacht gibt es dann noch mal einen „zufällig“ neuen Pullover ihrer (seit dem Kinofilm Promos neu dazugekommenen) „Lieblingsmarke“ New Balance in einem Livestream platziert. Thematisiert wird hier u.a. wieder ihr bevorstehender geheimnisvoller Umzug … für die Nachwelt aufgenommen hat wieder keiner der 21 Millionen Fans diesen Stream!

Das Tings Magazin – also Lena´s neuste Stahl Kooperation – veröffentlicht heute Bilder von ihrer Party in Paris in den Feed – ihr wisst schon, da wo Lena im luxuriösen Ambiente eine neue Beanie (ihrer „Lieblingsmarke“ Supreme) zur Schau gestellt hatte. Lena repostet diese Fotos auch, mit Verlinkung des Magazins, mitten in der Nacht in ihrer Story – ohne dass jemand bis heute ja weiß, worum es damals bei der Party eigentlich ging, da Madame schweigt. Werbemarkierung gibt es selbstredend keine!  Apropos Werbewirkung … nach 2 Wochen dümpelt der gemeinsame Werbe-Post bei 0.04% Engagement vor sich hin. Eine weitere Werbe-Erfolgsgeschichte also …

Am Mittwoch gibts bei Lisa ein neues Reel, diesmal Kaffee im Kuchen zu sehen. Lena beglückt uns mit 2 neuen TikToks … im ersten zeigt sie angeblich Private Nachrichten mit Fans, allerdings keine ihrer aktuell 7 (!) noch existierenden echten Fanpages ist dabei. Like/Kommi-Verhältnis auch wieder fadenscheinig … sie verliert heute wieder 2300 Follower, nachdem es die letzten wieder leicht bergauf ging.

Am Donnerstag gibt es eine kurze stumme Audienz von Lisa in Form eines neuen Reels („Little reminder: Don’t be too hard on yourself!?„). In ihrer Story verlinkt sie Lena´s neuste Schleichwerbungs-Reel für ihren spendablen Stuttgarter Skatershop und die präsentierte 250€ Weste. Auch das Shoutout wird allerdings zu keiner nennenswerten Veränderung führen und einfach nur weiter aufzeigen, dass dieses Reel maßlos gefloppt ist! Nach über einem Tag gibt es nicht mal 100 Kommentare an Feedback beim 21 Millionen Publikum …

Lena zeigt sich am Abend mit ihrer neuen Brille, die sie ganz offensichtlich nicht mag. Dazu gibt es dann auch ein Feed-Posting mit Reaktionen von Fans, die darüber scherzen, wie sie nun damit aussieht. Bisschen merkwürdig sich da selbst ins Lächerliche zu ziehen, aber na ja … zumindest finden es auch ihre Porno-Bot-Kommentatoren „Spectacular. Auf TikTok wird das Thema auch in zwei neuen Videos untergebracht – i don´t like classes, heißt es da.  Über 28.000 Likes bei  260 Kommentare …

Am Freitag passiert nichts – Lena ist aber am Abend auf TikTok wieder live gegangen. Lena beantwortet wieder Fragen der Live Zuschauer, meist auf Englisch und meistens wiederholen sie sich auch in jedem Stream. Sie erzählt aber auch ein paar Neuigkeiten, bspw. dass ihre neue Brille von Marc O´Polo ist. Was für ein Zufall, dass sie mit der Marke bereits mehrfach kooperiert hat! Weiterhin wird mehrfach erwähnt, dass aktuell mehrere neue „Jobs“ anstehen und sie deswegen bspw. aktuell ihre Haarfarbe nicht ändern kann. Fotografin oder Schauspielerin ist nun wieder nicht mehr so aktuell (wie in den vergangenen Livestreams favorisiert), sie will nun modeln! Aha … „Wes Brot ich ess, des Lied ich sing“! Es wird aber „verrückt“ … es geht sogar nach Bali und nach Los Angeles und auch wieder Paris. Lisa „kommt“ im April, meint sie außerdem … möglicherweise kehrt sie wieder nach Deutschland zurück?! Sie verliert übrigens heute wieder 1600 Follower …

Samstag, wie Freitag, nicht wirklich was los. Lena zeigt sich gelangweilt aus ihrer (gesponserten) Luxuswohnung und verliert wieder über 1300 Follower. Lisa ist aber wieder mal da und postet ihren neuen (gesponserten) Camper, sowie Drohnenflüge über die Küste. Abschließend gibt es noch ein neues Reel! Nach 9 Stunden ganze 6 Kommentare …

Am Sonntag passiert gar nichts … aber Zeit für ein Wochenfazit: Lena verliert über 3000 Follower (über 20.000 im letzten Monat) und Lisa knapp 500 Follower!

März 22 2024

Neuer Livestream auf TikTok: Hola ?

Lena war heute wieder spontan live auf TikTok. Anhand der bisher kargen View-Zahlen könnt ihr einwandfrei erkennen, wie sehr Lena´s 21 Millionen Instagram Fans dieser Livestream letztendlich interessiert … 15 (!) Likes konnte diese Fanpage maximal bisher damit erzielen! So denn …

Lena beantwortet wieder Fragen der Live Zuschauer, meist auf Englisch und meistens wiederholen sie sich auch in jedem Stream. Sie erzählt aber auch ein paar Neuigkeiten, bspw. dass ihre neue Brille von Marc O´Polo ist. Was für ein Zufall, dass sie mit der Marke bereits mehrfach kooperiert hat!

Weiterhin wird mehrfach erwähnt, dass aktuell mehrere neue „Jobs“ anstehen und sie deswegen bspw. aktuell ihre Haarfarbe nicht ändern kann. Fotografin oder Schauspielerin ist nun wieder nicht mehr aktuell (wie in den vergangenen Livestreams favorisiert), sie will nun modeln! Aha … „Wes Brot ich ess, des Lied ich sing“! Es wird aber „verrückt“ … es geht sogar nach Bali und nach Los Angeles und auch wieder Paris. Lisa „kommt“ im April, meint sie außerdem … möglicherweise kehrt sie wieder nach Deutschland zurück?!

 

März 17 2024

Wenn Follower schwinden und Schleichwerbung bleibt

Die neue Woche startet am Montag überraschend mit Lisa, die ein Posting ihrer Freunde in die Story teilt und ein Reel postet. 10.000 Likes sind nach nicht mal 3 Stunden geschafft, bei 19 Kommentaren an Feedback! Lena meldet sich am Mittag aus ihrem Elternhaus. Sie hat laut ihrer Story ein „lil casting today“ … dazu kam aber nichts mehr! Stattdessen sehen wir am Abend auf TikTok wieder allerlei Schleichwerbung für DIOR … und mit „Lisa-Effekt“ (12.000 Likes bei 76 Kommentaren). 600 Follower minus heute …

Am Dienstag sind bei Lisa´s gestrigen Posting zwischenzeitlich 10.000 Likes dazugekommen, aber nur 4 weitere Kommentare (23 insgesamt) und auch das Shoutout für ihre neuen Freunde floppt erneut – nach 24 Stunden in Lisa´s 340.000 Follower Story, gab es nur 3 neue Follower Zuwachs und dass, während 20.000 Accounts Lisa´s Post gelikt haben sollen und demnach aktiv waren!? Ihr merkt das da was nicht stimmen kann, oder!? Gut! Bei Lena gibt es am Abend neue alte Bilder im Feed („lil vacation anyone?„), vieles recycelt von ihrem gesponserten Malediven Urlaub und inkl. aller damalig unterschwellig platzierten Placements (u.a. die 200 Euro Flatterhosen aus ihrer Skatershop-Schleichwerbungs-Woche). Sie verliert heut übrigens wieder 1300 Follower … schon witzig wie aus dem Nichts heraus sich auf einmal das Follower-Wachstum umkehrt!

Auch Lena´s freizügiges Urlaubsfoto von gestern Abend, bewegt bis zum Mittwoch längst keine Massen mehr. Nach einem Tag bringt es 0,16% Engagment! Ihre obligatorischen Porno-Bots posten wieder Weihnachtsbäume als Feedback. Zieht man doppelte Einträge, offensichtlichen Spam und Emojis ab – bleiben noch ca. 70 authentische Kommentare übrig.

Sie selbst meldet sich am Nachmittag ziemlich oft mit dem Ausdruck „pissed“ aus ihrem Auto heraus, weil sie nun wieder eine Brille braucht. Angetan war sie dagegen aber wohl von der Optikerin, wie sie uns noch erzählt. Mit neuem Cap auf dem Kopf gibts am Abend ein Stitch auf TikTok mit einem Fan-Edit (was btw. weitaus mehr Interaktionen erreicht hat, als Lena´s letzte Posts), sowie ein neues Foto-TikTok – wobei die Plattform hier die Suche „Lena und Laura Freigang zusammenvorschlägt und dies für Verwunderung sorgt. Die monatelange geheimnistuerische „Klamotten-Tausch-und-kleine-Hinweise-posten“-Liebelei scheint btw. übrigens längst wieder vorbei zu sein, Lena wurde lange nicht mehr in Frankfurt bei Lauras Spielen gesichtet.  Seisdrum! Später ist Lena jedenfalls nochmal live gewesen, aber ohne relevanten Inhalt. Niemand ihrer Million-Fangemeinde hat was gepostet darüber! Über 2000 Follower haben sie obendrein heute verlassen …

Am Donnerstag sind Lisa´s Freunde wieder Programm. Es gibt ein paar Storys und auch ein Feed-Posting mit ihrer Verlinkung. Ebenfalls wird die Fotografin wieder mehrfach in der Story gezeigt und verlinkt – VOGUE Pullover Placement inklusive. Lena hat offenbar 130€ DIOR Parfum Nachschub angeliefert bekommen und hält es stumm und in der Story in die Kamera … interssiert damals wie heute keinen! Null Reaktion bisher im Fandom auf ihren ganzen Luxuskrempel. Heutiger Followerverlust: über 1700!

Die Woche der Banalitäten setzt sich am Freitag fort. Selbstverständlich haben Lisa´s Aktivitäten gestern bei ihren Freunden zwischenzeitlich zu kaum Interaktion geführt. Ihr Posting hatte zwar (mal wieder) ungewöhnlich schnell die magische 10.000 Likes Grenze passiert, aber das nur mit jämmerlichen 8 (!) Kommentaren – inkl. der Freunde, die selbst kommentiert haben.

Bei Lena gibt es am Morgen ein TikTok aus der Nacht („Lil Entwurf„) und eine stumme Schleichwerbungs-Story, mit einem in Szene gesetzten 2000 € Louis Vuitton Reisetäschchen, präsentiert („next stop berlin„). Selbstredend schenkt sie sich die Werbemarkierung! Außer diesen plumpen Werbe-Versuch sehen und hören wir heute nichts mehr von ihr. Sie verliert 1400 Follower …

Am Samstag ist Lisa wieder kurz da und wenn Lisa mal da ist, gibt es natürlich Werbung zu sehen! Was auch sonst!  Im Feed wird mal wieder der CamperVan-Verleih beworben und verlinkt. Jonas hat wieder die Drohne ausgepackt …

Mitten in der Nacht dann erst ein Lebenszeichen von Lena und einer „story oy my life„. Sie redet auf Englisch in der „ich“ Form, dann in der „wir“ Form … dabei hatte sie ja, außer ihrer platzierten Luxustasche, gar nichts mehr offenbart, was sie in Berlin macht. Dass sie mit dem Videografen da ist, ist Spekulation. Nun ja, heute wollten sie jedenfalls nach Hause zurückfahren, wurden aber eingeparkt und kamen nicht weg. „Spannende“ Story, die wahrscheinlich jeder von uns anders gelöst hätte … nicht aber Lena! Sie ergänzt in einer zweiten Story folgendes: Sie hat 6 Stunden lang im Auto sitzend TikToks geschaut und dadurch die Chance verpasst wegzufahren und musste sich deswegen ein neues Hotel nehmen. Aha, ok! Sie bemerkt aber zumindest selbst, dass sie es dumm ist! Kurz danach ist sie noch kurz live gewesen, hat aber wieder keiner ihrer Millionen Fans mitgeschnitten.

Die Woche endet am Sonntag, wie sie begonnen hat … mit einer Banalität. Lena zeigt sich kurz mit ihrer Miezekatze von daheim, bei ihren Eltern … ahh und Lisa´s gestriges Werbeposting floppt (natürlich), während sie weiter mit Abwesenheit glänzt. Toppen, so als News, kann diese Woche eigentlich nur Lena´s plötzlicher Followerverlust … trotz dass gerade gestern und heute, wo es ja so aufregend war, über 1000 Follower (… oder besser gesagt neue Bots) dazugekommen sein sollen, sind es dennoch diese Woche über 6000 Follower Verlust! Bei Lisa wundert uns diesbezüglich auch längst nichts mehr … sie verliert aber diesmal ebenfalls knapp 220 Follower, bei ihrem ständigen Auf & Ab in letzter Zeit (Quellen: Socialblade). Authentischer wird´s nicht mehr, Leute … bis nächste Woche dann!

März 10 2024

Die Königinnen des Social Media-Narrentheaters – eine Woche voller Tragik und Komödie

Willkommen zu einer neuen Woche! Am Montag geht es weiter mit Lena neustem Projekt: Dem Stahlcoin! Noch hüllen sich da alle im Schweigen, aber das tut Lena ja sowieso. Stumm wird also auch heute das 3. Posting für diese Werbe-Kooperation gelauncht, nachdem die letzten beiden Postings der vergangenen Woche (wie so oft) am Engagement scheiterten. Diesmal wird es besser laufen, denn das neuste Posting wird ja – innerhalb ihrer Fake-Bubble – also bei Lena und auf dem Account des involvierten Modemagazins parallel ausgespielt. In den wenigen Kommentaren sind sofort wieder Lena´s Porno Bots am Start und es gibt auch keine Werbemarkierung … ebenso als wenig später dann noch ein separater Post nur auf Lena´s Account und ein Foto-TikTok gepostet wird. Auch hier soegen Lena´s Porno-Bots fürs Engagment! Läuft! Lisa war übrigens auch kurz am Vormittag da, aber nur, um neue Freunde (ebenfalls eine Camper Van-Familie) in ihrer Story zu verlinken. Beide verlieren heute jeweils knapp 200 Follower …

Mitten in der Nacht zum Dienstag, gibt es bei Lisa ein paar christliche Lieder in der Story und ein neues Posting mit einer Bibel zu sehen („my favorite book„). Bis zum Morgen, bei uns in Deutschland, sind die obligatorischen 10.000 Likes überschritten, bei nur 43 Kommentaren! Ah ja, die nette Geste, um bei ihren neuen Freunden die Follower zu puschen, funktioniert aber nur, wen man echte Fans hätte. Lisa´s knapp 430.000 Follower haben nach 24 Stunden Shoutout zu 17 neuen Followern  (inkl. Jonas) geführt … Lisa folgt heute 6 Accounts und verliert heute über 300 Follower …

Lena war heute wieder im Auftrag des Luxus (oder Ihrer Selbstdarstellung) unterwegs und teilt dies nach einer Fashion Show am Abend in ihrer Story mit. Vor allem ist es ihr wichtig uns ihr neustes gesponsertes Louis Vuitton Outfit, nebst Luxus-Täschchen zu präsentieren. Eine Werbemarkierung schenkt sie sich natürlich wieder! Heute verliert sie über 1200 Follower – morgen soll es nach Los Angeles gehen. Na mal sehen, wer’s diesmal zahlt.

Während Lena den Mittwoch wohl im Flieger verbringen wird, schauen wir derweil mal auf ihre letzten Postings fürs Tings Magazin und wie da nach 2 Tagen so die Resonanz ist. Likes sind ausgeblendet, auch besser so … der Post auf Lena´s Account erreicht klägliche 0,15% Engagement … der mit dem Magazin geteilte Post 5,21% (gemessen an den 117.000 Followern des Magazins). Zieht man (Porno-Bot) Emojis und doppelte Einträge jeweils in den Kommentaren ab, bleiben bei Lena´s Posting noch 88 Kommentare übrig und beim geteilten Posting sind es 36. Krasse Leistung!

Die Fotos wurden ja auch auf den Accounts der beiden involvierten Agenturen und dem Team gepostet, um mit ihrem teuer verkauften Superstar dort zu werben: Schauen wir mal! Das Posting auf dem Account der (wieder aktuellen) Modelagentur erreicht nach 2 Tagen ganze 45 Likes und 5 Kommentareauf dem Account ihrer Agentur sind es 23 Likes und 3 Kommentare … 2 hier vom Team selbst! Die Klamotten auf den Bildern stammen übrigens auch nicht von ungefähr: Es ist eine Kooperation mit der Luxus-Modekette Yves Saint Laurent. Hierfür wurde extra noch ein Star-Stylist aus Los Angeles hinzugezogen und auch er postete das Cover in seinen Feed. Lena teilte das Posting gestern Abend in ihre 21 Millionen Story! Likes sind ausgeblendet  … wir machen sie sichtbar und sehen wieder einmal, dass weder die 21. Millionen Lena, noch ihr Shoutout großartiges Engagement  bei ihren Geschäftspartnern erzeugt. Nach 24 Stunden sind nicht mal 500 Likes und nur 15 Kommentare zusammengekommen … verglichen zu seinen letzten Postings (ohne die 21 Millionen Lena), liegt es gerade mal im Mittelfeld.

Lena meldet sich am späten Nachmittag stumm vom Flughafen. Reden kann dagegen die Influencerin Jihoon (ja genau, die vom DIOR Event in Kitzbühel) in der nächsten, von Lena geteilten Story, die erklärt, dass sie ihre Flüge verpasst haben. Ob ihr Zusammentreffen zufällig ist!? Wohl kaum … es soll laut ihr „ein Event“ geben in Los Angeles. Nachdem auch noch das Gepäck verschwunden war, hat zumindest Jihoon es aufgegeben und ist laut ihrer Story wieder heim gefahren. Von Lena´s Verbleib hören und sehen wir nix mehr! Sie verliert heute wieder knapp 900 Follower …

Am Donnerstag zeigt sich auch Lena am Nachmittag in ihrer Story von daheim. Das Event in Los Angeles wäre ebenfalls wieder von DIOR und nur Selbstdarstellung und Schleichwerbung gewesen … jammerschade, wo es da doch so „erfolgreich“ in Paris lief, mit ihr als Werbegesicht! Über 2000 Follower hat Lena heute verloren …

Am Freitag passiert gar nichts. Lena verliert über 3200 Follower! Lisa soll nach tagelangen Rückgang gestern über 150 Follower gewonnen haben! Natürlich …

Am Samstag gibt Lena in einer Story bekannt, dass sie „in den nächsten Monaten“ in eine „große Stadt“ umziehen wird. Hamburg, Berlin, München oder – wie schon mal geplant – Zürich ist es laut einem spontanen Livestream am Abend jedenfalls nicht. Von ihrer Fotografen-Karriere ist heute wieder keine Rede mehr … sie will nun modeln. Deswegen habe sie sich auch das Nasenpiercing wieder entfernen müssen und übt es in High Heels zu laufen, wie wir auch heute schon stumm in der Story bewundern konnten. Dass heute übrigens die gleiche 180 € „Lieblingsmarken“-Weste gleich in zwei verschiedenen Farben zu sehen war, ist sicher – wie so oft – nur ein Zufall. 500 Follower minus heute!

Am Sonntag passiert gar nichts! Lena will heute 600 Follower gewonnen haben … offenbar ein Aufzucken ihrer üblichen Bot-Armee! Das geteilte Posting mit ihrer Stahlcoin/Magazin Kooperation erreicht bis zum Wochenende nicht mal 8000 Likes und knapp 100 Kommentare … läuft!

Im Wochenfazit hat Lena ca. 7600 Follower verloren, bei Lisa gibt es ab Donnerstag plötzlich wieder Zuwachs … möglicherweise ja eine göttliche Eingebung!?  53 Follower bleiben am Ende der Woche als Gewinn übrig. Authentischer wirds diese Woche nicht mehr … bis nächste Woche!