April 18 2024

Lena´s nächster Werbefail: Marc O´Polo und Zalando

Ach, die wunderbare Welt der Lena Curation. Man könnte meinen, dass nach den bisherigen grandiosen Werbe-Misserfolgen bei Marc O’Polo irgendwann jemand im Unternehmen auf die Idee kommt, dass diese „Megastar“ mit ihren angeblichen Millionenreichweiten – wo keiner davon zum Release-Event erschien – vielleicht doch nicht so der Hit ist. Aber nein, die Geldverbrennung muss weitergehen!

Diesmal wird eine weitere Schaufel Marketing-Kosten aus dem Fenster geworfen, und Zalando ist der neue Glückspilz, der von Lena’s wortlosen Werbemeisterleistungen profitieren darf. In ihrer Story werden heute einige Marc O’Polo-Outfits mit der Eleganz eines hastig zusammengeschusterten Schulprojekts präsentiert. Danach folgt – Überraschung! – der obligatorische Feed-Post. Man darf annehmen, dass der Content während ihres kürzlich gesponserten USA-Trips von ihrem persönlichen Videografen produziert wurde. Zumindest qualitativ kann dies jedes Mal punkten.

Der fremdproduzierte Content wird mit der allumfassenden Caption „summer vibes“ und dem mikroskopisch kleinen Hinweis „#ad“ versehen. Das lässt uns wissen, dass es sich tatsächlich um Werbung handelt. Ganz nebenbei, Lena: Laut deutschem Wettbewerbsrecht ist solch dürftige Werbemarkierung nicht zulässig. Nur mal so als kleiner Tipp für dich selbsternannte Unternehmerin. Das könnte teuer werden, wenn die Wettbewerbszentrale anklopft.

Und nun, das übliche Spiel: Die Likes sind (wie immer) ausgeblendet und in den ersten Stunden ist das Feedback – wie könnte es anders sein – sehr verhalten. Wir lehnen uns entspannt zurück und prophezeien erneut einen Fail, bestehend aus fehlendem Sale-Out und jeder Menge heißer Luft.

Also, Leute, kaufen! Kaufen! Wir drücken Marc O´Polo die Daumen, dass sie diesmal die Verkaufszahlen aus der Versenkung zieht – wohl eher aber nicht.

 

Update, 03.05.2024

Heute gibts wieder das volle Werbeprogramm, … nach wochenlanger Funkstille urplötzlich wieder Marc O´Polo mit Zalando Shopverlinkung. Es gibt mehrfache Story´s mit fremdproduzierten Hochglanz-Content und ein Werbe-Reel … nach 9 Stunden ganze 35 Kommentare! Läuft …

Update, 04.05.2024

Das Werbeposting hat nach über einem Tag gerade mal 41 Kommentare an Feedback gebracht! Die Likes sind ausgeblendet, … auch besser so. Von 21 Millionen Fans haben es nicht mal 4000 Leute gelikt.

Das Posting hat mit Abstand die schlechteste Performance seit Langem erwirtschaftet! Vielleicht hilft es ja, wenn die Marke noch ein paar teure Geschenke rausschickt, Fotografen anheuert und Flüge in die USA spendiert!? Was für eine absolute Luftnummer, diese Kooperation!

Update, 11.05.2024

Heute gibts ein neues Werbe-Reel, für die o.g. Kooperation, kurz und knapp betitelt mit „beachdays“ und Mini Werbemarkierung.  Nicht schlecht produziert von ihrem Videografen … aber interessiert wieder kein Schwein.

Update, 14.05.2024

Der Erfolg reist nicht ab! Nach 3 Tagen ganze 66 Kommentare als Feedback – Likes sind selbstverständlich ausgeblendet, … 66 von 21 Millionen! Bei Zalando werden die Sektkorken knallen …



© 2020 Leliworld Community . All rights reserved.


Related Posts

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.